Logo Aktuell-Spiele-Verlag

Batterieweg 42 f
53424 Remagen
Fon: 02642-9 93 90 08
Fax: 02642-42277
mail@aktuell-spiele-verlag.de


ASV
kreatikreativ informatiinformativ intensiintensiv kommunikatikommunikativ

Sie sind hier: Startseite > Suche > Gen-Welt
     






Datenschutz
Impressum
AGB

Digg Furl Blinklist Reddit Technorati
Yahoo My Web
Newsvine Socializer Stumbleupon Google Bookmarks
RawSugar
Squidoo Spurl BlinkBits Netvouz
Rojo
Blogmarks Scuttle Yigg MrWong

Gen-Welt
empfohlene Anzahl Spielerempfohlene Altersgruppeungefähre SpielzeitSchachtelaße in cmGewicht in gPreis in Euro
4-816-9660-12037x27x3,5820g24.95


...komplex - diskussionsfreudig - unabhängig

Alles drin!
+ Spielplan
+ 24 Vorschlagskarten der Eliten
+ 12 Vorschlagskarten der Bevölkerung
+ 18 Szenario-Karten
+ 3 Würfel (weiß, schwarz, rot)
+ 7 Farbsteine
+ 1 Stanztafel
+ 1 Forschungsstein
+ 1 Rundenstein
+ 7 Markierungssteine
+ 8Forschungspunkte Elite
+ 8 Forschungspunkte Bevölkerung
+ 8 Punkte für gemeinsame Forschung
+ 7 Forschungsverbotepunkte
+ Spielregel

.png

Gen-Welt
[Schachtel] [Inhalt] [EAN: 4011518300403]

In den Einkaufswagen



Preis: [ kaufen ]

inkl. MwSt. und
sonstiger Preisbestandteile
Tragen Sie selber einen Preis zwischen 5,95 und 30 € ein, denn dieser Klassiker ist auf der Ausverkaufsliste.
[ Spielanleitung] (pdf)

Der besondere Service: Sie können bestellte Spiele vom Autor auch persönlich signieren lassen!



Pressestimmen




Öko-Test-Magazin

"Die Forschungsprojekte und Ereignisse in aller Welt sind realitätsnah und differenziert dargestellt. Die kooperative und flexible Spielweise der Bevölkerungs-Spieler weist Parallelen zur politischen Wirklichkeit auf. Das Spiel entwickelt gute Dynamik und trifft die Interessen der Altersgruppe.

Von 31 getesteten Umweltspielen waren den Öko-Testern nur 4 Spiele uneingeschränkt empfehlenswert, darunter Genwelt."

Bei "Gen-Welt" können Jugendliche und Erwachsene nebenbei folgende Erfahrungen machen:

verbindet Spielen und Lernen
vermittelt Kenntnisse über Genmanipulationen bei Viren, Bakterien, Pflanzen und Tieren
vermittelt Kenntnisse über Forschungen auf den Anwendungsfeldern "Gesundheit", "Umwelttechnik", "Nachwachsende Rohstoffe" und "Ernährung"
Rollenspiel eines "Industrievertreters" gegen viele Bevölkerungsvertreter weltweit
schult abwägen der Risiken und Chancen der Gentechnologie
fordert die Stellungnahme aller SpielerInnen
ideal z.B. für SEK II Bio-Kurse


Beschreibung




Forschungswettlauf in der Gentechnologie!

Bei "Genwelt" geht es um die Manipulation des Erbgutes von Viren, Bakterien, Pflanzen und Tieren. Eine ingenieurmäßige Tätigkeit, die Lebewesen erfindet, soll Fortschritt in den Anwendungsfeldern Gesundheit, Umwelttechnik, nachwachsende Rohstoffe und Ernährung bringen. Dabei besteht jedoch die Gefahr negativer Auswirkungen auf das komplexe Öko-System.

Ein Spieler übernimmt im Spiel die Vertretung westlicher Politiker, Wissenschaftler und Manager, die einen möglichst umfassenden Einsatz der Gentechnologie anstreben. Die übrigen Spieler bilden gemeinsam die Vertreter der Bevölkerungen der Erdteile. Die Bevölkerungsvertreter können die von den Eliten vorgeschlagenen Projekte sowohl blockieren als auch fördern.

Ziel der Spieler ist es, die Situation in den Anwendungsfeldern zu verbessern, ohne ökologische Schäden zu riskieren.

Für 4 bis 8 diskussionsfreudige Spieler ab 16 Jahren.